Montagsfrage – am Dienstag!

Feiertagsbedingt folgt die Beantwortung der Montagsfrage von libromanie heute an einem Dienstag. Wir hoffen, ihr hattet alle ein schönes langes Wochenende. Diese Woche möchte Nina wissen:

 

Hörbücher – gekürzt oder ungekürzt?

Montagsfrage

Wir möchten uns in diesem Fall ganz der Meinung von Nina anschließen: Es muss die ungekürzte Version sein! Sonst fehlt doch ein Stück, auch wenn man nicht unbedingt weiß, welcher Teil ausgelassen wurde. Man liest ja auch keine ungekürzten Bücher, oder?

Wie seht ihr das? Gekürzt oder ungekürzt? Und hört ihr überhaupt Hörbücher? Schreibt uns doch in den Kommentaren, wie ihr das seht!

Sonnige Grüße aus der Redaktion sendet

Stefanie vom ef-Team

Advertisements

2 Kommentare

  1. Hörbücher sollten eigentlich immer ungekürzt sein. Vor allem aber, wenn man das Buch schon einmal gelesen hat, kann ein gekürztes Hörbuch eine herbe Enttäuschung sein. Deshalb achte ich darauf, dass es sich um eine ungekürzte Fassung handelt.

    1. Lieber Michael,

      da hast du recht! Ähnlich ist es mit Buchverfilmungen, wenn man merkt, dass wichtige Stellen ausgelassen wurden oder gar verändert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: